Fondant Kartoffeln

Zutaten:

  • Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Gemüsebrühwürfel
  • Wasser

Zeitaufwand: 20 Minuten (zzgl. 30 Minuten Backzeit)

 

Beschreibung:

Von den rohen Kartoffeln wird oben und unten eine dünne Scheibe abgeschnitten, sodass sie gerade sind und man sie somit auf beide Enden stellen kann. Dann schneidet man an den Seiten die Schale ab, sodass die Kartoffel Ecken hat und sechs bis achteckig ist. Anschließend halbiert man die Kartoffel waagerecht in der Mitte. Die fertigen Kartoffeln werden in eine Schüssel mit kaltem Wasser gegeben und dort 5 Minuten darin gelassen, damit sie noch etwas Stärke verlieren.

Dann nimmt man die Kartoffeln aus dem Wasser und legt sie auf ein Küchentuch damit sie trocknen. Während die Kartoffeln trocknen, erhitzt man schon mal eine Pfanne mit Öl. Sobald das Öl heiß ist, gibt man die Kartoffeln mit der schönen Seite nach unten in die Pfanne und brät sie 3 bis 4 Minuten an. Während die Kartoffeln braten, kann man sie mit Salz und Pfeffer würzen. Dann wendet man die Kartoffeln und brät sie von der anderen Seite ebenfalls 3 bis 4 Minuten an und würzt sie erneut.

Währenddessen wird der Ofen auf 200°C Umluft vorgeheizt. In eine große Auflaufform gibt man kochendes Wasser, so dass es halb so hoch ist wie die Kartoffeln. Dann gibt man noch einen Gemüsebrühwürfel hinein und wartet bis er sich aufgelöst hat. Anschließend stellt man die Kartoffeln hinein und stellt die Auflaufform in den Ofen. Dort kocht dann das Wasser und somit werden die Kartoffeln durchgekocht. Damit die Kartoffeln gut durch werden, sollten sie ca. 30 Minuten im Ofen bleiben.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.