Kartoffelgratin mit Frischkäse

Zutaten:

  • 900g Kartoffeln
  • 400ml Milch
  • 200g Frischkäse
  • 3 Eier
  • Rosmarin
  • Salz & Pfeffer
  • Etwas Käse

Zeitaufwand: 20 Minuten / Backzeit: 70 Minuten

Kartoffelgratin-4

Bild 2 von 5

Kartoffelgratin, Kartoffelauflauf, Gratin, Kartoffel, Auflauf, Frischkäse

 

Beschreibung:

Für das Kartoffelgratin schält ihr zuerst die Kartoffeln und wascht diese anschließend ab. Danach schneidet ihr sie in ca. 2-3mm dicke Scheiben. Hierzu werden sie entweder gehobelt oder vorsichtig mit einem Messer geschnitten.

Nun geht es auch schon mit dem flüssigen Teil weiter. Ihr gebt hierzu die Milch, den Frischkäse, die Eier, den Rosmarin, Salz und Pfeffer in eine Schüssel und vermixt alles gut mit einem Schneebesen.

Die eine Hälfte der Kartoffeln schichtet ihr jetzt vorsichtig in eine Auflaufform und zwar so, dass sich die Scheiben immer etwas überlappen. Dann kommt schon mal eine Hälfte der Flüssigkeit hinein. Wenn die Kartoffeln damit bedeckt sind, werden die restlichen Kartoffeln erneut sich leicht überlappend darauf geschlichtet. Nun kommt noch die restliche Flüssigkeit in die Form und diese wird anschließend leicht hin- und her- geschüttelt um sicherzugehen, dass sie auch überall hinläuft.

Dann geht’s auch schon ab in den Ofen bei 160°C Ober- und Unterhitze für ca. 70 Minuten. Kurz bevor es fertig ist könnt ihr noch etwas Käse über die Kartoffeln hobeln. Ich finde so eine Käsekruste gibt immer noch mal einen besonderen Geschmack.

Sobald das Gratin fertig ist, könnt ihr es entnehmen und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.