Mandelstangen mit Marzipan

Zutaten: (ca. 33 Stück)

  • 400g Marzipan
  • 150g Puderzucker
  • 15g Speisestärke
  • 2 Eiweiß
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 150g Mandelblättchen
  • 200g Vollmilchschokolade

Zeitaufwand: 30 Minuten / Backzeit: 10 Minuten

Mandelstangen-5

Bild 2 von 6

Advent, Mandelstangen, Plätzchen, Marzipan, Weihnachten, Schokolade, Mandeln

 

Beschreibung:

Für die Mandelstangen rupft ihr zuerst das Marzipan in eine Schüssel, gebt dann den Puderzucker, die Speisestärke, das Eiweiß und die gemahlenen Mandeln hinzu und schlagt alles mit einem Schneebesen gut auf.

Diese Masse gebt ihr jetzt in einen Spritzbeutel auf welchen ihr am besten eine große runde Tülle steckt. Bevor ihr den Teig rausdrückt, gebt ihr noch die gehobelten Mandeln auf eine Backfolie und spritzt den Teig in ca. 5cm langen Streifen darauf. Anschließend werden die Teigwülste in den Mandeln gewälzt und auf eine Backfolie gelegt. Wem ein einfacher Streifen zu dünn ist, der kann natürlich auch 2 nebeneinanderlegen und somit eine etwas breitere Mandelstange machen.

Wenn der ganze Teig verarbeitet und gut mit Mandeln umhüllt ist, geht es für 10 Minuten bei 180°C, Ober- und Unterhitze in den gut vorgeheizten Backofen. Bitte nicht länger backen, da sonst die Mandelstangen zu hart werden.

Nach dem Backen lasst ihr alles gut auskühlen und schmelzt dann schon mal die Schokolade über dem Wasserbad. Ist diese geschmolzen, nehmt ihr die Mandelstangen und tunkt beide Enden kurz in die Schokolade. Anschließend kommen sie wieder auf eine Backfolie und ihr lasst sie auskühlen und fest werden. Dies macht ihr entweder im Kühlschrank oder über Nacht bei Raumtemperatur.

Nach dem Auskühlen sind eure Mandelstangen auch schon fertig und ihr könnt eure Plätzchen genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.