Pizza

Zutaten: (ca. 5 Pizzen)

  • 1/2 Würfel frische Hefe (20g)
  • ½ TL Zucker
  • 500ml lauwarmes Wasser
  • 1kg Weizenmehl
  • 15g Salz
  • 4 EL Olivenöl

Zeitaufwand: 20 Minuten

Pizza1

Bild 1 von 3

Pizza, Margarita, Italien, Pizzahut

 

Beschreibung:

Zuerst wird die Hefe im lauwarmen Wasser zusammen mit dem Zucker ca. 10 Minuten aufgelöst. Anschließend werden Mehl, Salz, Öl und die Flüssigkeit zusammen gut durchgeknetet.

Der Teig muss dann in einem großen Behälter gehen, der mit Glassichtfolie abgedeckt wird. Der Teig wird sich ungefähr verdoppeln. Dazu lässt man ihn entweder 1 bis 2 Tage im Kühlschrank oder 6 h bei Raumtemperatur gehen.  Ca. 4 Stunden vor der Zubereitung muss der Teig aus dem Kühlschrank genommen werden, damit er warm wird. 1 Stunde vor der Zubereitung werden dann ca. 5-6 Kugeln aus dem Pizzateig geformt. Dadurch lässt sich der Teig später besser ausrollen da sich die Kugeln noch an das Raumklima anpassen können.

Anschließend wird der Teig ausgerollt und beliebig belegt. Die Pizza muss dann für ca. 10  Minuten bei maximaler Ober- und Unterhitze in den Ofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.