Schokoladen Cupcakes

Zutaten:

Teig

  • 200g Mehl
  • ½ Packung Backpulver
  • 20g Kakaopulver
  • 150g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 125g Butter (weich)
  • 3Eier
  • 30g Milch

Creme

  • 150g Schokolade
  • 250g Butter (weich)
  • 100g Puderzucker

Verzierung

  • 12 Marzipankugeln

Zeitaufwand: 40 Minuten / Backzeit: 20 Minuten

SchokoCupcakes-1

Bild 2 von 8

Cupcake, Cupcakes, Muffin, Schokolade, Buttercreme, Törtchen, Dessert,

 

Beschreibung:

Wir beginnen zuerst mit dem Teig. Hierzu gebt ihr einfach alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel und verknetet alles gut bis es schön gleichmäßig ist.

Jetzt nehmt ihr euch ein Muffinblech* mit 12 Muffins, gebt die Papierförmchen* hinein und in jede einen guten Esslöffel des Teiges. Dieser sollte ziemlich genau aufgehen.

Wenn der Teig verteilt ist, geht es auch schon ab in den gut vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze für ca. 20 Minuten. Anschließend entnehmt ihr die Muffins und lasst sie komplett auskühlen.

Während sie auskühlen, machen wir mit der Buttercreme weiter. Dazu wird zuerst die Schokolade über einem Wasserbad geschmolzen. Während sie schmilzt, gebt ihr schon mal die Butter in eine Schüssel. Diese schlagt ihr mit einem Schneebesen auf und gebt anschließend den Puderzucker hinzu. Wenn das gut vermengt ist, lasst ihr langsam die geschmolzene Schokolade hineinlaufen und verrührt sie ebenfalls mit einem Schneebesen.

Die Buttercreme kommt dann in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle. Ihr spritzt sie nun auf die Muffins. Immer schön im Kreis, sodass ihr eine schöne Haube bekommt.

Jetzt nehmt ihr noch eine Marzipankugel, ich habe hier Marzipankartoffeln von Weihnachten übrig und drückt eine seitlich in die Buttercreme.

Nun könnt ihr eure Cupcakes auch schon genießen. Wer sie etwas fester mag, kann sie auch noch in den Kühlschrank geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.