Hefeteigmuffins

Zutaten: (für 12 Stück)

Für den Teig:

  • 320g Weizenmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 30g Zucker
  • 125ml Milch
  • 30g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 500ml Milch
  • 20g Zucker
  • 1 Packung Puddingpulver

Für das Topping:

  • Erdbeeren
  • Schokoladeneier

Zeitaufwand: 30 Minuten (und 1 Stunde Ruhezeit und 20 Minuten Backzeit)

Hefegebäck-Muffins-2022_10

Bild 1 von 9

Muffins, Hefeteig, Muffins, Erdbeeren, Pudding, Schokolade,

 

Beschreibung:

Der Teig ist schnell gemacht, denn für unseren Hefeteig gebt ihr einfach alle Zutaten in eine Schüssel und verknetet sie gut zu einem Teig. Wenn dieser gleichmäßig ist, könnt ihr ihn gleich in die Schüssel eurer Küchenmaschine geben und abdecken. Der Teig darf jetzt noch eine Stunde ruhen.

Während dieser Zeit machen wir schon mal den Pudding. Hierzu 450ml der Milch in einen Topf und 50ml in eine Tasse. Die Milch im Topf auf den Herd stellen und aufkochen lassen. In die Tasse kommen der Zucker und das Puddingpulver und werden gut vermixt. Sobald die Milch dann kocht den Inhalt der Tasse mit in den Topf geben und wieder unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Der Pudding ist jetzt dick und kann bei Seite gestellt werden.

Ich habe den Pudding jetzt kurz abkühlen lassen, ihn dann in eine Schüssel gegeben und mit Glassichtfolie abgedeckt. Das verhindert, dass sich eine Haut bildet.

Wenn der Teig jetzt aufgegangen und der Pudding weiter abgekühlt ist, könnt ihr eure Muffinform einfetten. Ich habe einfach etwas Butter genommen und diese in der Form verteilt.

Anschließend nehmen wir den Teig aus der Schüssel und rollen diesen mit einem Nudelholz auf ca. 4mm Dicke aus.

Jetzt braucht ihr eine runde Form welche etwas größer ist als euere Muffinform. Mit dieser stecht ihr dann runde Teigstücke aus und gebt sie in die Muffinform. Schön hineindrücken sodass am Boden und an den Wänden etwas Teig ist.

Darauf dann zwei Esslöffel Pudding und oben drauf ein paar Erdbeeren oder Schokoladeneier. Ihr könnt hier natürlich nehmen was ihr möchtet.

Anschließend heizt ihr euren Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor und gebt die Muffins für ca. 20 Minuten in den Ofen.

Nach dem Backen entnehmt ihr sie aus der Form was wirklich sehr gut geht, wenn diese schön eingefettet war und könnt eure Muffins dann auch schon genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.