Bananen Muffins zuckerfrei

Zutaten:

  • 120g Weizenmehl
  • 120g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Ei
  • 100g Haferflocken
  • 60g Öl
  • 100ml Milch
  • 2 Bananen

Zeitaufwand: 15 Minuten (zzgl. ca. 20 Minuten backen)

Thumbnail Baby Bananen Muffins

Bild 1 von 5

Bananen, Muffins, ohne Zucker, Haferflocken, Kinder, Babys, Kuchen, backen

 

Beschreibung:

Diese Bananen-Muffins mache ich immer wenn ich etwas in die Kita mitbringen muss. Denn sie sind im Gegensatz zu vielen anderen Muffins ohne Zucker und Schokolade. Durch die Bananen sind aber trotzdem süß und lecker.

Zudem ist die Herstellung denkbar einfach.

Ihr gebt zuerst die Bananen in eine Schüssel und zerdrückt diese mit der Gabel. Wenn die Bananen klein sind, gebt ihr einfach alle anderen Zutaten mit in die Schüssel und vermengt alles gut zu einem schönen gleichmäßigem Teig.

Das war’s dann eigentlich auch schon. Der Teig muss nur noch in die Muffin Formen aufgeteilt werden und bei 200°C Ober- und Unterhitze für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Wenn die Muffins dann schön braun sind, entnehmt ihr sie aus dem Ofen und lasst sie etwas auskühlen. Nach ein paar Minuten könnt ihr sie dann auch schon genießen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben 🙂

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.