Knäckebrot mit Sesam und Leinsamen

Zutaten: (für 12 Scheiben)

  • 150g Weizenvollkornmehl
  • 60g Haferflocken
  • 25g Sesam
  • 25g Leinsamen
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Öl
  • 350 ml Wasser

Zeitaufwand: 15 Minuten (zzgl. 60 Minuten Backzeit)

Thumbnail Knäckebrot

Bild 1 von 8

Knäckebrot, Vollkorn, Vollkornbrot, Brot, Sesam, Leinsamen, Haferflocken

 

Beschreibung:

Sein eigenes Knäckebrot zu backen ist denkbar einfach.

Gebt einfach alle Zutaten in eine Schüssel und verrührt sie miteinander. Erst mit dem Löffel und dann nochmals mit dem Schneebesen. Dieser zerschlägt die Klumpen besser welche eventuell vom Mehl gebildet werden.

Wenn alles gleichmäßig verteilt ist, ist der Teig auch schon fertig. Es ist ein relativ flüssiger Teig also keine Angst wenn ihr meint etwas stimmt nicht.

Ihr nehmt jetzt ein Backblech, gebt eine Backfolie / Backpapier darauf und lasst dann den Knäckebrotteig darauf fließen. Diesen könnt ihr noch mit einem Löffel schön verteilen, sodass er fast die gesamte Fläche einnimmt und schön gleichmäßig, wenn möglich rechteckig ist.

Das Knäckebrot kommt dann bei 170°C Ober- und Unterhitze in den gut vorgeheizten Backofen. Es bäckt erst einmal 15 Minuten. Danach nehmt ihr einen Pizzaroller und schneidet so viele Stücke wie ihr haben möchtet. Ich schneide immer 12 Stück. Die Stücke müssen auch nicht komplett durchgeschnitten sein, es reicht wenn ihr eine Sollbruchstelle eindrückt.

Danach wird das Brot für weitere 40 – 45 Minuten fertig gebacken.

Wenn ihr es dann rausholt, brecht am besten gleich die Stücke durch und lasst sie komplett auskühlen. Wenn sie kalt sind, ist euer Knäckebrot fertig und ihr könnt es genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.