Oliven Oregano Brot

Zutaten: (ca. 5 Brote)

  • 2,25Kg Weizenmehl
  • 5EL Olivenöl
  • 5 TL Salz
  • 2TL Pfeffer
  • 2 Würfel Hefe
  • 200g schwarze Oliven (grüne gehen auch)
  • Ca. 100g Olivenpaste (oder Oliven klein gehackt)
  • 15g frischer Oregano gehackt
  • 1 EL Oregano getrocknet
  • 1,5Liter Wasser

Zeitaufwand: 30 Minuten

Oliven oregano brot5

Bild 1 von 5

Oliven, Oregano, Brot, Weißbrot, Fladenbrot

 

Beschreibung:

Zuerst werden die Oliven und der frische Oregano in kleine Stücke gehackt.

Anschließend wird die Hefe im Wasser aufgelöst. Die Flüssigkeit wird dann mit dem Mehl, Olivenöl, Salz, Pfeffer und den gehackten Oliven und Oregano in eine Schüssel gegeben und zu einem Teig verknetet.

Den fertigen Teig lässt man dann noch 1 bis 2 Stunden ruhen. Anschließend werden die Brote geformt. Dazu macht man sich die Hände am besten nass, damit der Teig nicht so stark klebt und sich leichter bearbeiten lässt. Die fertigen Brote werden oben eingeschnitten, damit sie beim Backen nicht willkürlich aufreißen.

Dann lässt man die Brote erneut ca. 1 Stunde gehen. Zum Schluss kommen die Brote bei 180°C bis 200°C für 30 Minuten in den Ofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.